Close
Book Your Reservation

Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

Die folgenden Hinweise geben einen Überblick darüber, was mit deinen personenbezogenen Daten passiert, wenn du unsere Website besuchst. Wenn du diese Website für Informationen nutzt oder hierüber Auskünfte und Angebote von uns einholst, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen du persönlich identifiziert werden kannst.

• Daten, die du uns zur Verfügung stellst

Wir erfassen Kontaktdaten, wie deinen Namen und E-Mail-Adresse, wenn du auf unserer Website eine Information oder Dienstleistung anfragst, reservierst oder bestellst. Andere Informationen wie z.B. Telefonnummer oder Adresse stellst du uns dabei freiwillig zur Verfügung.

• Daten, die wir automatisch erfassen

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald du unsere Website betrittst.

2. Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
SpaceYoga • Inhaber: Anja Lethaus • Bucher Str. 79a • 90419 Nürnberg • e-mail: datenschutz@spaceyoga.de

3. Nutzung unserer Website für Informationen

a. Verarbeitete Daten

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst das System automatisiert Daten und Informationen von Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • • Browsertyp und Browserversion
  • • verwendetes Betriebssystem
  • • Webseite, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  • • Webseite, die vom System des Nutzers über unsere Webseite aufgerufen werden
  • • Hostname des zugreifenden Rechners
  • • Uhrzeit der Serveranfrage
  • • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • • IP-Adresse 

Die vorgenannten Daten werden in den sogenannten Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung der Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten erfolgt nicht.

b. Zwecke der Verarbeitung von Daten

Die vorübergehende Speicherung der Daten ist notwendig, um dem Nutzer die Inanspruchnahme der Webseite zu ermöglichen. Die erhobenen Daten dienen statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

c. Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die oben genannten Zwecke stellen auch unsere berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der Datenverarbeitung dar.

d. Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt.

e. Widerspruchsrecht

Die oben genannte Datenverarbeitung ist zur Bereitstellung der Webseite zwingend erforderlich. Ein Widerspruchsrecht besteht daher diesbezüglich nicht.

4. Nutzung unserer Website zur Anfrage oder Buchung von Dienstleistungen

a. Verarbeitete Daten

Bei Anfrage, Reservierung und Bestellung unserer angebotenen Dienstleistungen wie z.B. Kurse oder Gutscheine erheben wir Daten wie

  • • Name des Anfragenden
  • • E-Mail
  • • Postleitzahl
  • • Informationsquelle
  • • Name für den, die Vertragsleistung gebucht wird
  • • Und ggfs. weitere freiwillig geteilte persönliche Daten wie z.B. Telefonnummer oder Adresse

b. Zwecke der Verarbeitung von Daten

Wir verwenden die von dir bereitgestellten Daten, um personalisierte Mitteilungen zu verfassen oder Angebote zu unterbreiten. So nehmen wir beispielsweise per E-Mail oder durch andere elektronische Kommunikationsmittel Kontakt zu dir auf, um deine Anfragen zu beantworten, die Reservierung oder Bestellung der Dienstleistung zu bestätigen oder die Rechnung und Zahlungsmodalitäten für die Bestellung zu senden.

c. Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die oben genannten Zwecke stellen auch unsere berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO an der Datenverarbeitung dar.

d. Datenlöschung und Speicherdauer

Grundsätzlich anonymisieren oder löschen wir deine personenbezogenen Daten nach einer angemessenen Frist, wenn sie für die genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind und soweit uns die gesetzlichen Nachweis- und Aufbewahrungspflichten nicht zu einer weiteren Speicherung verpflichten. Für die in Zusammenhang mit einem Nutzungs- oder Kaufvertrag erfassten Daten besteht eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht von mindestens 10 Jahren nach dem letzten Jahr des Abschlusses.

e. Rechte des Betroffenen

Du kannst deine gespeicherten Daten der letzten 12 Monate auf deinem Kundenkonto einsehen. Darüber hinaus kannst du unter der oben genannten Adresse des Verantwortlichen postalisch oder per E-Mail Auskunft über die zu deiner Person gespeicherten Daten verlangen. Weiterhin kannst du unter bestimmten Voraussetzungen eine Anonymisierung oder Löschung der Daten verlangen.

5. Weitergabe an Dritte

SpaceYoga bietet personenbezogene Daten von seinen Kunden weder derzeit noch in Zukunft zum Verkauf an.

Wir bedienen uns zur Verwaltung und technischen Führung des Dienstleistungsangebotes, Website-Verwaltung und Hosting sowie der Abwicklung von Dienstleistungen zum Teil externer Dienstleister, die ordnungsgemäß als Auftragsverarbeiter beauftragt sind.

Wir geben unter Umständen deine personenbezogenen Daten im Falle einer Übertragung oder eines Verkaufs des Unternehmens weiter. In diesem Fall werden wir dich per E-Mail und/oder einem Hinweis auf unserer Website darüber in Kenntnis setzen und dich über deine Rechte informieren.

6. Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Dein Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

In den Cookies werden dabei z.B. folgende Daten gespeichert und übermittelt Spracheinstellungen, Log-in-Informationen.

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zu zulassen.
Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass du auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen kannst, wenn die entsprechenden Einstellungen vornehmen sind.

Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer wie z.B. eingegebene Suchbegriffe, Häufigkeit der Seitenaufrufe, Inanspruchnahme von Webseitenfunktonen. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf deinem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „ga(‘set’, ‘anonymizeIp’, true);“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google Cookie Informationen benutzen, um ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Du hast die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf deinem Gerät zu verhindern, indem du im Browser entsprechende Einstellungen vornimmst. Es ist nicht gewährleistet, dass du auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen kannst, wenn der Browser keine Cookies zulässt.

Weiterhin kannst du durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt dich zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Hier klicken, um Google Analytics zu deaktivieren
Mit dem Klick auf den obigen Link lädst du ein „Opt-Out-Cookie“ herunter. Dein Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschst du deine Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website vonnöten.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz findest du unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Hier findest du weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für die Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Cookies werden auf dem Computer des Nutzes der Webseite gespeichert und Daten von dort an unser System übermittelt. Der Nutzer hat die Kontrolle über die Verwendung von Cookies. In den Einstellungen des Internetbrowsers kann die Übertragung von Cookies deaktiviert oder eingeschränkt werden. Gespeicherte Cookies können gelöscht werden. Werden Cookies gelöscht, können ggf. Teile der Webseite nicht mehr uneingeschränkt genutzt werden.

7. Rechte des Betroffenen

a. Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung

Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein. Du kannst eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

b. Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist grundsätzlich der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

c. Auskunft, Sperrung, Löschung, Berichtigung, Einschränkung der Datenverarbeitung

Du hast im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten sowie der Einschränkung der Verarbeitung. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten kannst du dich jederzeit per Mail an datenschutz@spaceyoga.de an uns wenden.

d. Recht auf Datenübertragbarkeit

Du hast das Recht, Daten, die wir auf Grundlage deiner Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern du die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangst, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

8. SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennst du daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die du an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

9. Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Der Betreiber dieser Seite behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.